Nicht die Flüchtlinge sondern die Fluchtursachen sind das Problem

10. März 2016  Allgemein

2016-03-06_Gregor-SabineGregor Gysi hat bei seiner Rede am 06.03. in der Walhalla in Karlsruhe das Flüchtlingsthema auf die Füße gestellt: nicht die Flüchtlinge sind das Problem, sondern die Fluchtursachen.
Obergrenzen für Flüchtlinge? Gregor Gysi erklärt an einem Beispiel, warum das Quatsch ist: „Wenn diese erreicht ist und eine Woche später kommt ein homosexueller Mann aus Saudi-Arabien, dem dort die Todessstrafe droht. Was sagt man dann zu ihm“, fragt Gysi, „Schade, sie sind eine Woche zu spät dran.“